Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Heilbronn / Pressemitteilung des ...

15.11.2019 - 15:21:44

Polizeipräsidium Heilbronn / Pressemitteilung des .... Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 15.11.2019 mit Berichten aus dem Hohenlohekreis

Heilbronn - Künzelsau: LKW nimmt Hausecke mit

Ein schwer beschädigter Kellereingang und etwa 10.000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Unfalls in Künzelsau. Am Donnerstagmorgen entdeckte der Besitzer eines unbewohnten Gebäudes in der Neufelser Straße, dass sein Haus in Mitleidenschaft gezogen wurde. In der Zeit zwischen Dienstagfrüh und der Entdeckung des Schadens am Donnerstag, hat offenbar ein bislang unbekannter LKW die Straße von Künzelsau kommend befahren und ist dabei etwas zu weit nach rechts abgekommen. Dabei wurde die Ecke des leerstehenden Hauses gestreift und das Mauerwerk eingedrückt, wodurch insbesondere der Kellereingang heftige Blessuren davon trug. Aufgrund mehrerer gefundener Lackspuren geht die Polizei davon aus, dass es sich um ein rotes Fahrzeug gehandelt haben muss. Zeugen, die zu besagter Zeit verdächtige Warnehmungen machen konnten, werden gebeten sich beim Polizeirevier Künzelsau, Telefon 07940 9400, zu melden.

Öhringen: Vereinsheim beschädigt

Hat da einer was gegen Fahrradfahrer? Bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen drückten am vergangenen Wochenende Unbekannte den Rollladen vom Vereinsheim des Radfahrvereins Hohenlohe-Öhringen ein und verursachten dabei einen Sachschaden von bis zu 600 Euro. Zeugen, die in der Zeit zwischen Freitag und Montag in der Haller Straße am Vereinsheim etwas Verdächtiges beobachtet haben, mögen sich bitte unter der Telefonnummer 07941 9300 beim Polizeirevier Öhringen melden.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-1013 E-Mail: vesna.pitters@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de