Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Heilbronn / Pressemitteilung des ...

01.10.2019 - 19:41:46

Polizeipräsidium Heilbronn / Pressemitteilung des .... Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 01.10.2019 mit einem Bericht aus dem Hohenlohekreis

Heilbronn - Öhringen: Tödlicher Verkehrsunfall auf der A6

Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am Dienstag, um circa 11.45 Uhr auf der A6 bei Öhringen. Der 27-jährige Fahrer eines VW Tiguans befuhr den rechten Fahrstreifen auf der Autobahn von Nürnberg kommend in Fahrtrichtung Mannheim. Vor ihm kam es auf dieser Spur zu einem Stau. Aus bislang unbekannten Gründen übersah der Fahrer das Stauende und fuhr ungebremst auf einen verkehrsbedingt stehenden LKW auf. Durch die Wucht des Aufpralls erlag der Fahrer noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Im Einsatz waren zudem ein Rettungsdienst, ein Notarzt und die freiwillige Feuerwehr Öhringen rückte mit 16 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen aus. Während der Bergungsarbeiten war die Strecke voll gesperrt. Aufgrund des langen Rückstaus war auch ein Polizeihubschrauber zur Verkehrsaufklärung im Einsatz. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von insgesamt 100.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-10 13 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de