Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Heilbronn / Pressemitteilung des ...

14.06.2019 - 11:46:45

Polizeipräsidium Heilbronn / Pressemitteilung des .... Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 14.06.2019 mit Berichten aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn

Heilbronn - Neckarsulm: Auto mutwillig beschädigt

Bauschaum im Auspuff und beide Reifen auf der Fahrerseite zerstochen. So fand ein 49-Jähriger am Pfingstsonntag sein Auto vor. Der VW Passat war in der Zeit von Samstag, 8. Juni, bis zum Vormittag des Pfingstsonntags auf einem Stellplatz in der Stuttgarter Straße vor dem Gebäude Nummer 77 geparkt. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf mehrere hundert Euro. Da sich bislang noch keine Hinweise auf einen Täter ergaben, werden Zeugen gesucht, die in der tatrelevanten Nacht in der Stuttgarter Straße, im Bereich zwischen der Zufahrt zur B 27 und dem Öhringern Weg, verdächtige Personen oder ein Fahrzeug gesehen haben. Hinweise gehen an das Polizeirevier Neckarsulm, Telefon 07132 93710.

Ittlingen: Frecher Diebstahl

Einen frechen Diebstahl bearbeitet derzeit die Eppinger Polizei. Am Donnerstagnachmittag mähte eine 52-Jährige auf ihrem Grundstück im Finkenweg den Rasen. Als sie den Rasenmäher gegen 17.10 Uhr kurz auf einem angrenzenden Fußweg abstellte und etwas anderes tat, packte ein Unbekannter die kleine Maschine in einen weißen Kleinbus und fuhr davon. Zeugen, die Hinweise auf den Täter oder dessen Fahrzeug haben, möchten sich unter der Telefonnummer 07262 60950 beim Polizeirevier Eppingen melden.

Bad Rappenau: Kassiererin verletzt

Mit leichten Verletzungen musste am Donnerstagmorgen die Kassiererin eines Lebensmittelmarktes in Bad Rappenau in eine Klinik gebracht werden. Die Frau hatte in dem Geschäft in der Raiffeisenstraße den Einkauf eines Mannes über die Kasse gezogen, als dieser zugriff und die Cola- sowie die Whisky-Flasche schnappte und ins Freie rannte. Als die Angestellte den Täter verfolgte, rannte dieser sie um und schlug mit der Whisky-Flasche auf sie ein. Zwei Zeugen kamen zu Hilfe und hielten den 38-Jährigen fest, bis die alarmierte Polizei eintraf. Der polizeibekannte Mann ist einschlägig vorbestraft und wird der Drogenszene zugerechnet. Gegen ihn wird nun wegen räuberischen Diebstahls ermittelt.

Massenbachhausen: LKW-Fahrer schwer verletzt

Vermutlich aufgrund eines wegen des Regens aufgeweichten Untergrunds stürzte am Donnerstagmorgen in Massenbachhausen ein LKW um. Ein 31-Jähriger wollte auf einem Lagerplatz in der Daimlerstraße gerade einen vier Tonnen schweren Müllcontainer auf den LKW ziehen, als dieser samt dem Container nach rechts umkippte. Der Lasterfahrer konnte sich noch selbst aus dem Führerhaus befreien, brach dann aber zusammen. Er musste mit schweren Verletzungen von einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik gefolgen werden.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-10 12 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Kleines Mädchen tot - Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Das Mädchen war erst sechs. Hilfskräfte, Polizei und Bevölkerung sind schockiert von den Taten. Taucher haben in einem See auf Zypern das siebte Opfer eines Serienmörders geborgen. (Politik, 13.06.2019 - 10:52) weiterlesen...

Suche nach dem Serienmörder - Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Die Kaltblütigkeit des Täters und die Untätigkeit der Behörden schockieren. Nun wurde eine weitere Leiche gefunden. Drei Jahre lang konnte ein Serienmörder auf Zypern unbemerkt töten. (Politik, 13.06.2019 - 09:10) weiterlesen...

Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Taucher fanden sie in einem Koffer, der in einem Baggersee versenkt worden war. Dies berichtet der Staatsrundfunk. Es handle sich allen Anzeichen nach um die Leiche eines sechsjährigen Mädchens. Dies müsse aber noch gerichtsmedizinisch bestätigt werden, hieß es. In der für die Insel beispiellosen Mordserie steigt die Zahl der bisher gefundenen Opfer damit auf sieben. Nikosia - Bei der Suche nach den Opfern eines Serienmörders auf der Mittelmeerinsel Zypern hat die Polizei eine weitere Leiche entdeckt. (Politik, 13.06.2019 - 04:56) weiterlesen...

Pistorius will Zuverlässigkeitsprüfung für Polizeianwärter. Der «Neuen Osnabrücker Zeitung» sagte der SPD-Politiker: «Wir müssen uns bei allem Vertrauen in die Unbescholtenheit die Frage stellen, ob wir alles tun, um zu verhindern, dass Reichsbürger, Extremisten oder auch Menschen mit Clanhintergrund in den Polizeidienst kommen.» Für einen Datenaustausch im Rahmen dieser Zuverlässigkeitsüberprüfung müssten jedoch rechtliche Grundlagen geschaffen werden. Hannover - Bewerber für die Polizei sollten laut Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius verstärkt auf extremistische Gesinnung oder Verbindungen zur Clan-Kriminalität überprüft werden. (Politik, 11.06.2019 - 10:52) weiterlesen...