Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Heilbronn / Pressemitteilung des ...

11.07.2018 - 16:11:56

Polizeipräsidium Heilbronn / Pressemitteilung des .... Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 11.07.2018 mit Berichten aus dem Main-Tauber-Kreis

Heilbronn - Bad Mergentheim: Unfallflucht in der Törkelstraße

Einen Sachschaden in Höhe von circa 2.500 Euro hinterließ ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug am Dienstag in der Zeit von 11.30 bis 13 Uhr in der Törkelgasse in Bad Mergentheim an einem geparkten BMW. Wer Hinweise zum Unfallgeschehen machen kann, wird darum gebeten, sich beim Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon 07931/54990, zu melden.

Bad Mergentheim: Kinderfahrrad gestohlen

Ein Kinderfahrrad der Marke "Fishbone" wurde zwischen Freitag und Sonntag in der Bad Mergentheimer Edelfinger Straße gestohlen. Das Rad war verschlossen vor Gebäude 46 abgestellt. Wer Hinweise zum Diebstahl geben kann, wird darum gebeten, diese dem Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon 07931/54990, mitzuteilen.

Boxberg: Leichtverletzte nach Unfall Vermutlich weil ein Reifen seines Wagens geplatzt war, kam der 21-jährige Lenker eines Dacia am Dienstagmorgen auf der B292 am Ortsausgang von Schweigern nach rechts von der Fahrbahn ab und in den dortigen Grünstreifen. Nachdem der Wagen im weiteren Verlauf einen Metallpfosten mit mehreren Verkehrszeichen und ein Stationierungszeichen überfahren hatte, konnte der Fahrer auf die Straße zurücklenken wo er mit seinem Pkw schließlich zum Stillstand kam. Eine Mitfahrerin erlitt hierbei einen Schock und musste behandelt werden. Der Schaden am Pkw wird auf 3.000 Euro, der Schaden an den Verkehrseinrichtungen auf 400 Euro geschätzt.

Igersheim: Leichtverletzte nach Auffahrunfall auf der B19

Eine leichtverletzte Frau und Sachschaden von circa 5.000 Euro gab es bei einem Auffahrunfall auf der B19 zwischen Igersheim und Bad Mergentheim. Ein 69-Jähriger war am Dienstagabend mit seinem VW Caddy in Richtung Bad Mergentheim unterwegs. An der Einmündung B19 / Igersheimer Straße übersah er, dass vor ihm ein Mercedes aufgrund einer roten Ampel abbremsen musste. Trotz einer Vollbremsung gelang es ihm nicht mehr eine Kollision zu vermeiden. Die Beifahrerin aus dem Caddy wurde hierbei leicht verletzt.

Ahorn: Dieseldieb auf dem Parkplatz Holzspitze

In der Nacht zum Dienstag entwendeten Unbekannte circa 500 Liter Diesel aus einem auf dem Parkplatz Holzspitze der A81 in Fahrtrichtung Heilbronn abgestellten Lkw. Der entstandene Sachschaden wird auf 50 Euro am Tankdeckel und 500 Euro aufgrund des Diebstahlschadens geschätzt.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-10 17 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de