Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Heilbronn / Pressemitteilung des ...

26.03.2018 - 19:01:34

Polizeipräsidium Heilbronn / Pressemitteilung des .... Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 26.03.2018 mit einem Bericht aus dem Landkreis Heilbronn

Heilbronn - Fürfeld: 59-Jähriger nach Rettung aus verrauchter Wohnung verstorben

Der aus einem verrauchten Gebäude in Fürfeld gerettete 59-Jährige ist am Montag an den Folgen der Rauchgasvergiftung in einem Krankenhaus verstorben. Durch eine starke Rauchentwicklung war der Mann am Sonntag lebensgefährlich verletzt worden. Er wurde bewusstlos aus seiner im Untergeschoss gelegenen Wohnung gerettet. Vier andere Personen hatten das Haus unverletzt verlassen können. Bisher ist unbekannt, wie das Feuer und die daraus resultierende starke Rauchentwicklung in der Untergeschosswohnung ausgelöst wurden.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-10 18 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!