Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Heilbronn / Pressemitteilung des ...

14.02.2018 - 13:56:39

Polizeipräsidium Heilbronn / Pressemitteilung des .... Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 14.02.2018 mit Berichten aus dem Main-Tauber-Kreis

Heilbronn - Creglingen: Radlader gestohlen

Ein kompletter Radlader im Wert von etwa 30.000 Euro wurde am vergangenen Wochenende von Unbekannten in Creglingen-Münster gestohlen. Die Arbeitsmaschine stand auf einem nur teilweise umzäunten Lagerplatz im Gewerbegebiet Hörle und muss sicherlich auf ein geeignetes Transportfahrzeug verladen worden sein. Aufgrund einer Zeugenaussage schließt die Polizei nicht aus, dass der Diebstahl am Samstagmorgen, gegen 6 Uhr, stattfand. Bei dem erst zwei Jahre alten Radlader handelt es sich um einen Kramer Typ 5035. Er ist blau lackiert und hat eine Ladeschaufel mit Schnellwechseladapter. Verdächtige Beobachtungen sowie Hinweise auf die Täter oder den Verbleib des Arbeitsgerätes werden erbeten an den Polizeiposten Weikersheim, Telefon 99470.

Wertheim: Neue Betrugsmasche

Unermüdlich erfinden Betrüger neue Möglichkeiten, Bürger herein zu legen. Eine Wertheimerin erhielt am Dienstag den Anruf einer Unbekannten, die sich als Frau Wiegelmann ausgab. Sie sei von einem Inkassobüro und habe den Auftrag, die ausstehenden Raten einzutreiben, die die Angerufene nicht bezahlt habe. Angeblich habe die 61-Jährige an einem Gewinnspiel in der Türkei teilgenommen und es würden noch neun Raten von jeweils 67,50 Euro ausstehen. Die Unbekannte, deren Telefonnummer nicht im Display erschien, wollte deshalb die Kontodaten ihres Opfers. Sie bot sogar eine Reduzierung der Raten an, wenn sich die Angerufene zur Zahlung bereit erkläre. Nun ermittelt allerdings die Polizei, die Abzocke klappte nicht.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-10 12 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!