Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Heilbronn / Pressemitteilung des ...

14.02.2018 - 03:56:52

Polizeipräsidium Heilbronn / Pressemitteilung des .... Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn mit einem Beitrag aus dem Hohenlohekreis

Heilbronn - PRESSEMITTEILUNG VOM 13.02.2018

Hohenlohekreis Öhringen: Küchenbrand Dienstagnacht, kurz vor 22.00 Uhr, wurde die Feuerwehr zu einem Küchenbrand in die Frei-herr-vom-Stein-Straße gerufen. Das Feuer brach in einer Wohnung im Untergeschoss eines Mehrfamilienhauses aus. Wie die Ermittlungen der Polizei ergaben, hatte der 21-jährige syrische Bewohner Öl in einem Topf erhitzt um sich Pommes Frittes zuzubereiten. Danach ging er ins Wohnzimmer und vergaß die Herdplatte auszuschalten. Das Öl im Topf überhitzte, wodurch es zum Brandausbruch kam. Der 21-Jährige konnte sich noch aus der Wohnung retten. Er wurde nicht verletzt. Die Feuerwehr Öhringen war mit vier Fahrzeugen und 24 Mann zur Brandbekämpfung im Einsatz und hatte das Feuer schnell gelöscht. Die Kücheneinrichtung verbrannte komplett. Der Schaden beläuft sich auf etwa 15.000,-- EUR. Der junge Mann kam kurzfristig bei Freunden unter.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-9 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!