Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Heilbronn / Pressemitteilung des ...

31.08.2017 - 16:16:39

Polizeipräsidium Heilbronn / Pressemitteilung des .... Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn mit Berichten aus dem Hohenlohekreis

Heilbronn - Bretzfeld: Zeugen nach Unfall mit Verletztem gesucht

Zu einem Unfall kam es am Mittwoch gegen 17.45 Uhr auf der L 1036 zwischen Schwabbach und Hölzern. Der Fahrer eines Kawasaki-Motorrads fuhr hinter einem Porsche, bis er offenbar zum Überholen ansetzte. Als er sich neben dem Sportwagen befand, wollte wohl auch dessen 59-jährige Fahrerin überholen und scherte nach links aus. Vermutlich um einen Zusammenstoß zu verhindern zog der 26-Jährige nach links, überfuhr Gehweg und Bordstein und kam in einer Wiese zu Fall. Dabei wurde er leicht verletzt. Zu einer Berührung der Fahrzeuge kam es nicht. An seinem Fahrzeug entstand Schaden in Höhe von 5.000 Euro. Das Polizeirevier Öhringen sucht nun Zeugen des Unfalls, die sich unter Telefon 07941 9300 melden sollen.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-10 11 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!