Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Heilbronn / Pressemitteilung des ...

14.08.2017 - 13:41:56

Polizeipräsidium Heilbronn / Pressemitteilung des .... Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn mit Berichten aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Heilbronn - Obrigheim: Jugendlicher Radfahrer schwer verletzt Weil er wohl durch ein entgegenkommendes Fahrzeug abgelenkt war, prallte ein 14-jähriger Radfahrer am Sonntagabend in Mörtelstein gegen ein geparktes Auto. Der Jugendliche war auf der Talstraße bergabwärts unterwegs und schaute sich offenbar in Höhe einer dortigen Bushaltestelle nach hinten um. Vermutlich durch diese Ablenkung übersah er einen Peugeot, der vorschriftsgemäß auf dem talwärts führenden Fahrstreifen am Fahrbahnrand geparkt war. Der Radfahrer, welcher keinen Helm trug, prallte gegen das Heck des Wagens und durchschlug mit seinem Kopf dessen Heckscheibe. Dadurch wurde er so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste. Das Auto wurde bei dem Unfall erheblich beschädigt und musste, da dessen Besitzerin sich derzeit im Urlaub befindet, wegen der zerborstenen Heckscheibe abgeschleppt werden.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-10 11 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!