Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Hamm / Nachtrag zur Pressemeldung Verletzte ...

06.10.2018 - 01:16:22

Polizeipräsidium Hamm / Nachtrag zur Pressemeldung Verletzte .... Nachtrag zur Pressemeldung "Verletzte nach Messerstecherei - zwei Täter ermittelt

Hamm-Mitte - Wie bereits berichtet, wurden am heutigen Freitag, 05.10.2018, gegen 16.25 Uhr eine 28-jährige Frau und ein 44-jähriger Mann aus Hamm bei einer Messerstecherei verletzt (siehe Pressemitteilung der Polizei Hamm vom 05.10.2018, 19.25 Uhr - https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4080360) Der Tatort der Auseinandersetzung war der Nordring. Zu dem eingesetzten Messer können keine weiteren Angaben gemacht werden. Zwei Tatverdächtige konnten ermittelt werden. Zu den Hintergründen der Tat schweigen alle Beteiligten. Die beiden Tatverdächtigen wurden nach Identitätsfeststellung entlassen, ein entsprechendes Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet. (ab)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de