Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Hamm / Bilanz eines Verkehrsunfall- zwei ...

06.11.2019 - 17:16:42

Polizeipräsidium Hamm / Bilanz eines Verkehrsunfall- zwei .... Bilanz eines Verkehrsunfall- zwei Schwerverletzte und 20000 Euro Sachschaden

Hamm-Pelkum - Schwer verletzt wurden bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 6. November 2019 eine 25-jährige Skoda-Fahrerin und ein 35-jähriger VW-Fahrer auf der Wilhelm-Lange-Straße. Gegen 8.10 Uhr war die 25-Jährige auf der Straße Zur Grünen Aue in Richtung Lanfermannweg unterwegs. Im Kreuzungsbereich Wilhelm-Lange-Straße/ Zur Grünen Aue stieß sie mit dem VW des 35-Jährigen zusammen. Dieser war auf der Wilhelm-Lange-Straße in Richtung Weetfelder Straße unterwegs. Es entstand ein Sachschaden von rund 20000 Euro Sachschaden. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.(jb)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/

@ presseportal.de