Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Zell im Wiesental: Fahrerin prallt ...

02.01.2018 - 15:36:24

Polizeipräsidium Freiburg / Zell im Wiesental: Fahrerin prallt .... Zell im Wiesental: Fahrerin prallt gegen Stützmauer - Feuerwehr und Rettungsdienst bergen die Verletzte - Straße gesperrt

Freiburg - Wegen einer Vorerkrankung konnte eine 20 Jahre alte Autofahrerin am Freitagmittag nur unter besonderer Vorsicht aus ihrem demolierten Auto geborgen werden, weshalb neben dem Rettungsdienst auch die Feuerwehr im Einsatz war. Während den Rettungsmaßnahmen war die Kreisstraße zwischen Schlechtbach und Atzenbach komplett gesperrt. Die verletzte Fahrerin wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Lörrach gebracht. Zum Unfall war es gegen 15:30 Uhr gekommen, als die junge Frau mit ihrem Pkw in einer Linkskurve von der Straße geriet und gegen einen Stützmauer prallte. Der Pkw der Frau musste abgeschleppt werden. Der Schaden daran dürfte ca. 1500 Euro betragen.

ma

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 / 8316 - 201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!