Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Wittnau-Biezighofen: ...

05.08.2019 - 09:26:15

Polizeipräsidium Freiburg / Wittnau-Biezighofen: .... Wittnau-Biezighofen: Verkehrsunfallflucht mit erheblichem Sachschaden - Zeugen gesucht

Freiburg - Zu einer Verkehrsunfallflucht mit erheblichem Sachschaden kam es am Freitag, den 02.08.2019 in Wittnau-Biezighofen.

Ein Opel wurde gegen 10 Uhr in der Parkbucht an der Weinbergstraße gegenüber der Brückenstraße geparkt. Als der Besitzer gegen 14.15 Uhr zu seinem Pkw zurückkam, entdeckte er am Stoßfänger hinten rechts erhebliche Beschädigungen. Der Kotflügel war teilweise ausgerissen. Der Verursacher des Schadens hatte sich unerlaubt vom Unfallort entfernt.

Aufgrund der Spurenlage ist davon auszugehen, dass es sich beim Unfallverursacher um ein größeres Fahrzeug, eventuell einen Anhänger, gehandelt haben dürfte.

Es werden Zeugen gesucht, die Hinweise zum Unfall sowie zum flüchtigen Fahrzeug geben können. Wer hat im Zeitraum zwischen 10.00-14.15 Uhr ein größeres Fahrzeug oder ein Fahrzeug mit Anhänger in diesem Bereich gesehen oder den Unfall beobachten können?

Hinweise nimmt die Verkehrspolizei in Freiburg unter Telefon 0761 882-3100 rund um die Uhr entgegen.

AB/jc

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an: Jerry Clark Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 / 882-1016 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de