Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Weilheim: Motorradfahrer mit 190 ...

05.10.2018 - 11:46:41

Polizeipräsidium Freiburg / Weilheim: Motorradfahrer mit 190 .... Weilheim: Motorradfahrer mit 190 km/h auf der Bundesstraße gestoppt

Freiburg - Das Videomotorrad der Polizei stoppte am Donnerstag auf der B 500 in Waldhaus einen 50-jährigen Motorradfahrer, der mit seiner Ducati auf der Bundesstraße talwärts mit Geschwindigkeiten bis zu 190 km/h unterwegs war. Gegen 17:00 Uhr fiel der Motorradfahrer schon im Bereich Häusern auf, als er augenscheinlich den Sicherheitsabstand nicht einhaltend mehrere Fahrzeuge überholte. So setzte er auch seine Fahrt in Fahrtrichtung Waldshut-Tiengen fort. Bei Tiefenhäusern überholte er im Überholverbot. Auf Höhe Brunnadern wurde bei der Nachfahrt eine Geschwindigkeit von ca. 190 km/h gemessen. Der Verkehrssünder wurde angehalten und ihm wurde sein Verkehrsverhalten vorgehalten. Er zeigte sich einsichtig. Vorab wurde zur Sicherung des Verfahrens eine Sicherheitsleistung von 500 Euro erhoben. Er muss allerdings mit einem weitaus höheren Bußgeld rechnen.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 8316-201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de