Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Weil am Rhein: Unfall auf der A5 - ...

24.06.2020 - 12:57:07

Polizeipräsidium Freiburg / Weil am Rhein: Unfall auf der A5 - .... Weil am Rhein: Unfall auf der A5 - zwei Leichtverletzte und erheblicher Sachschaden

Freiburg - Bei einem Unfall auf der A5 bei Weil am Rhein wurden am Dienstag, 23.06.20, gegen 11.30 Uhr, zwei Personen leicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhren ein Lkw und ein Audi von der A98 kommend auf die A5 in Richtung Norden auf. Kurz nach dem Auffahren auf die A5 soll der 49-jährige Audi-Fahrer auf die linke Spur der A5 gewechselt haben, um den vor ihm fahrenden Lkw zu überholen. Hierbei übersah er offensichtlich einen mit hoher Geschwindigkeit auf der Überholspur herannahenden Porsche. Der Porsche fuhr trotz eingeleiteter Vollbremsung auf den Audi auf, stieß danach gegen die Mittelleitplanke und schleuderte anschließend gegen den Lkw. Bei dem Unfall wurden die beiden Insassen des Porsche leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 100.000 Euro. Während der Unfallaufnahme, dem Abschleppen der Fahrzeuge und der Reinigung der Fahrbahn musste die A5 in Fahrtrichtung Norden bis gegen 14 Uhr voll gesperrt werden.

Medienrückfragen bitte an:

Jörg Kiefer Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 07621 / 176-351 freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten - E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4632927 Polizeipräsidium Freiburg

@ presseportal.de