Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Weil am Rhein: Fahrradfahrer nach ...

12.10.2017 - 13:06:37

Polizeipräsidium Freiburg / Weil am Rhein: Fahrradfahrer nach .... Weil am Rhein: Fahrradfahrer nach unfreiwilligem "Abstieg" schwer verletzt

Freiburg - Weil am Rhein: Fahrradfahrer nach unfreiwilligem "Abstieg" schwer verletzt

Am Mittwochnachmittag verunglückte in Weil-Friedlingen ein Fahrradfahrer und verletzte sich dabei schwer. Der 65-jährige Mann radelte um 12.30 Uhr auf der Colmarer Straße in nördlicher Richtung. In Höhe der Schusterinsel kam ihm ein Auto entgegen, das unvermittelt nach links abbog. Der Fahrradfahrer legte eine Vollbremsung ein und konnte dadurch eine Kollision verhindern. Allerdings stieg er über den Lenker hinweg nach vorne ab und stürzte auf die Straße. Hierbei zog sich der 65-Jährige schwere Verletzungen zu und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der Autofahrer wurde wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

de

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176-105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!