Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Weil am Rhein: Betrunkener ...

29.07.2020 - 13:12:19

Polizeipräsidium Freiburg / Weil am Rhein: Betrunkener .... Weil am Rhein: Betrunkener Autofahrer verursacht Verkehrsunfall und widersetzt sich der Polizei

Freiburg - Am Dienstag, 28.07.20, gegen 19.20 Uhr, fuhr ein Honda-Fahrer auf der Alten Straße in Richtung Märkt. Hier kam er auf die linke Fahrspur und stieß leicht versetzt mit einem entgegenkommenden Ford zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurden jeweils die linken Vorderräder abgerissen und die beiden Fahrer leicht verletzt. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnte bei dem Honda-Fahrer Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Nachdem dem 62-jährigen Fahrer mitgeteilt wurde, dass eine Blutentnahme durchgeführt werden müsse, reagierte er aggressiv und widersetzte sich den Anweisungen der Polizeibeamten. Er musste zur Mitnahme auf die Dienststelle überwältigt werden, wobei er leicht verletzt wurde. Die Polizeibeamten blieben unverletzt. Der Unfallschaden liegt bei etwa 20.000 Euro. Der Mann wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs sowie Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte angezeigt.

Medienrückfragen bitte an:

Jörg Kiefer Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 07621 / 176-351 freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten - E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4664811 Polizeipräsidium Freiburg

@ presseportal.de