Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Waldshut-Tiengen / Wutöschingen: ...

28.11.2019 - 12:46:31

Polizeipräsidium Freiburg / Waldshut-Tiengen/Wutöschingen: .... Waldshut-Tiengen/Wutöschingen: Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster JugendlicherWaldshut-Tiengen/Wutöschingen: Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Jugendlicher

Freiburg - Die am 25.11.2019 veröffentlichte Fahndung nach einem 15-jährigen Mädchen aus Wutöschingen wird zurückgenommen. Die Medien werden gebeten, Namen und Lichtbild nicht weiter zu verwenden. Das Mädchen kehrte in der Nacht zum Donnerstag, 28.11.2019, nach Hause zurück. Das Polizeipräsidium Freiburg bedankt sich bei den Medien für die Fahndungsunterstützung.

Ursprungsmeldung:

Seit 14.11.2019 wird ein 15-jähriges Mädchen aus Wutöschingen vermisst. Nachdem die Vermisste die elterliche Wohnung verließ, wurde sie zuletzt am Abend in Waldshut gesehen. Die Ermittlungen ergaben bislang keinerlei Verdachtsmomente, dass sie Opfer einer Straftat wurde oder sich in einer hilflosen Lage befinden könnte.

Wer hat die Vermisste gesehen oder kann Hinweise auf ihren Aufenthaltsort geben? Bitte wenden Sie sich umgehend an den Kriminaldauerdienst Bad Säckingen (Tel. 07761 934-500).

*** Ein Foto der Vermissten kann unter beigefügtem link abgerufen und im Rahmen der Öffentlichkeitsfahndung genutzt werden. *** https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/pp-freiburg-wutoeschingen-vermisstenfall/

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 8316-201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4452906 Polizeipräsidium Freiburg

@ presseportal.de