Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Waldshut-Tiengen / Waldshut: ...

12.08.2019 - 14:56:34

Polizeipräsidium Freiburg / Waldshut-Tiengen/Waldshut: .... Waldshut-Tiengen/Waldshut: Trickdiebstahl - Polizei mahnt zur Wachsamkeit

Freiburg - Ein Trickdiebstahl beim Geldwechseln geschah am Samstag, 10.08.2019, in WT-Waldshut. In der Tiefgarage eines Einkaufscenters wurde ein 59-jähriger Mann von dem Täter angesprochen, ob dieser Kleingeld wechseln könne. Der hilfsbereite Herr suchte in seiner Geldbörse nach Kleingeld. Derweil griff der Unbekannte hinein, entnahm eine passende Münze und ging dankend davon. Im Auto sitzend bemerkte der Mann, dass ihm ein dreistelliger Bargeldbetrag aus dem Geldbeutel fehlte. Bei dem Täter soll es sich vom Aussehen her um eine Südosteuropäer gehandelt haben, ca. 50 Jahre und 175 cm groß. Er war von normaler Statur, trug eine blaue Jeans, einen dunklen Pullover und eine Basecap. Er sprach gutes Deutsch.

Die Tipps der Polizei:

- Bleiben Sie bei aller Hilfsbereitschaft wachsam und verhindern Sie immer den direkten Blick in Ihre Geldbörse.

- Geben Sie niemals Ihre Geldbörse fürs Wechseln aus der Hand, schirmen Sie Ihre Geldbörse ab und verweigern sie jeglichen Griff in Ihr Portemonnaie.

- Halten Sie Fremde auf Abstand und lassen Sie sich von Unbekannten nicht bedrängen - hier ist dann auch der "Mut zur Unhöflichkeit" angebracht.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 8316-201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de