Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Waldshut-Tiengen / Waldshut: ...

05.04.2018 - 13:21:28

Polizeipräsidium Freiburg / Waldshut-Tiengen/Waldshut: .... Waldshut-Tiengen/Waldshut: Erhebliche Geschwindigkeitsüberschreitungen auf der B 500

Freiburg - Das Polizeirevier Waldshut-Tiengen überwachte Donnerstagmorgen bei einsetzendem Berufsverkehr die Geschwindigkeit auf der B 500 in Höhe Eschbach. Zwei Autofahrer überschritten auf dem talwärts führenden Streckenabschnitt die dort zulässige Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h erheblich. Ein 66 Jahre alter Mercedes-Fahrer war mit 118 km/h unterwegs, ein 22 Jahre alter Renault-Fahrer sogar mit 123 km/h. Beide wurden gegen 05:45 Uhr gemessen. Nach Abzug der Toleranzen kommen sie gerade noch um ein Fahrverbot herum.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 / 8316 - 201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!