Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Waldshut-Tiengen / Waldshut: Roller ...

27.03.2018 - 13:17:13

Polizeipräsidium Freiburg / Waldshut-Tiengen/Waldshut: Roller .... Waldshut-Tiengen/Waldshut: Roller und Pkw kollidieren - zwei Leichtverletzte

Freiburg - Am Montag, gegen 16:00 Uhr, kollidierte in der Von-Kilian-Straße ein VW Polo mit einem Roller, wobei der 17 Jahre alte Rollerfahrer und die Beifahrerin im Polo sich leicht verletzten. Beide wurden ins Krankenhaus nach Waldshut gebracht, wo sie weiter untersucht wurden. Sie konnten noch am Abend das Krankenhaus wieder verlassen. Zum Unfall kam es, als der 19 Jahre alte VW-Fahrer immer langsamer wurde und der folgende Rollerfahrer überholte. In diesem Moment schwenkte der VW nach links aus, um zu wenden. Der Roller prallte in die Seite des VWs und der Fahrer stürzte auf den Asphalt. Der Roller war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der entstandene Sachschaden liegt bei insgesamt 1500 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 8316-201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!