Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Waldshut-Tiengen: Rücksichtslose ...

04.04.2018 - 15:46:35

Polizeipräsidium Freiburg / Waldshut-Tiengen: Rücksichtslose .... Waldshut-Tiengen: Rücksichtslose Raserei in Tempo 30-Zone - Polizei sucht Zeugen

Freiburg - Waldshut-Tiengen: Rücksichtslose Raserei in Tempo 30-Zone - Polizei sucht Zeugen

Am Dienstagnachmittag wurde der Polizei ein Fall von rücksichtloser Raserei mitgeteilt. Um 15.15 Uhr befuhr ein von Gurtweil kommender Autofahrer die Eichholzstraße in Richtung Bloisstraße. Nach seinen Angaben überholte ihn plötzlich mit hoher Geschwindigkeit ein schwarzer BMW, wobei dieser an einer Überquerungshilfe für Fußgänger links vorbeifuhr. Anschließend beschleunigte der BMW-Fahrer weiter und fuhr auch an der nächsten Überquerung mit überhöhter Geschwindigkeit links an ihr vorbei. In dem genannten Bereich gilt Tempo 30. Nach Angaben des Zeugen sollen zum Zeitpunkt des Vorfalles Fußgänger unterwegs gewesen sein, die eventuell auf den Raser aufmerksam wurden. Sie werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Waldshut-Tiengen zu melden (07751-89630).

de

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!