Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Unfallflucht nach Fehler beim ...

14.01.2018 - 04:41:35

Polizeipräsidium Freiburg / Unfallflucht nach Fehler beim .... Unfallflucht nach Fehler beim Rückwärtsfahren in Sasbach a.K. - ZEUGENAUFRUF -

Freiburg - Lkrs. Emmendingen, Gemeinde Sasbach am Kaiserstuhl

Am Samstag, den 13.01.2018, im Zeitraum von 09:00 Uhr - 11:00 Uhr beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beim Rückwärtsfahren auf dem Grünstreifen gegenüber des Segel- und Rudervereins Sasbach einen dort abgestellten silbernen VW Polo. Hierbei wurde der komplette Frontbereich mit Motorhaube beschädigt.

Der Geschädigte gab an, dass es sich um einen geschlossenen, älteren, weiß-beigen Kastenwagen handeln müsste.

Beamte des Polizeireviers Emmendingen haben die Unfallermittlungen aufgenommen und bitten um Zeugenhinweise zum Unfallhergang, zum flüchtenden Fahrzeug und zum Verursacher.

Hinweise bitte unter Telefon 07641/582-0 an die Polizei in Emmendingen.

mb/RE/GG/FLZ

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 882 0 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!