Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Unbekannte beschädigen in der ...

02.01.2020 - 18:31:53

Polizeipräsidium Freiburg / Unbekannte beschädigen in der .... Unbekannte beschädigen in der Silvesternacht zahlreiche Autos - Polizei sucht Zeugen

Staufen - Erheblichen Sachschaden verursacht haben vier unbekannte Täter in der Silvesternacht in Staufen. Eine Zeugin teilte der Polizei in der Nacht mit, dass sie die betrunkenen Jugendlichen dabei beobachtet habe, wie sie um circa 3.30 Uhr grölend durch die Straße "Im Grün" in Richtung Alfred-Schladerer-Platz gezogen seien und dabei Spiegel an geparkten Pkw abtreten hätten. Eine sofort eingeleitete Fahndung durch die Polizei verlief negativ. Mindestens zehn Fahrzeuge wurden beschädigt, der Sachschaden beträgt schätzungsweise mehrere tausend Euro.

In derselben Nacht meldete ein Zeuge, dass eine Gruppe Jugendlicher in den Warteraum des Bahnhofs eingebrochen sei. Die Tat ereignete sich nach derzeitigem Kenntnisstand kurz nach 3 Uhr. Beim Eintreffen der Polizei waren die Täter bereits geflüchtet, an zwei Türen konnten Beschädigungen festgestellt werden. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Aufgrund der Personenbeschreibungen ist davon auszugehen, dass in beiden Fällen dieselbe Gruppe beteiligt war. Es soll sich um vier männliche Tatverdächtige im Alter zwischen 17 und 20 Jahren handeln. Laut Zeugenaussagen waren sie sportlich gekleidet und sprachen akzentfrei Deutsch.

Wer hat die Tatverdächtigen beobachtet und kann Hinweise zu deren Identität geben? Der Polizeiposten Staufen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 07633 92369-0 (tagsüber) oder rund um die Uhr unter Tel. 07631 1788-0.

Medienrückfragen bitte an:

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Polizeirevier Müllheim Michael Schorr Führungsgruppe Schwarzwaldstraße 16 79379 Müllheim

Telefon: 07631/1788-152 E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4482537 Polizeipräsidium Freiburg

@ presseportal.de