Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Tititsee-Neustadt- Körperliche ...

13.01.2020 - 18:41:23

Polizeipräsidium Freiburg / Tititsee-Neustadt- Körperliche .... Tititsee-Neustadt- Körperliche Auseinandersetzung vor Tanzlokal

Freiburg - Am Sonntagmorgen, den 12.01.20, gg. 04.38 Uhr ereignete sich in einem Tanzlokal in der Salzstraße von Neustadt eine körperliche Auseinandersetzung, bei der mindestens ein Angestellter verletzt wurde.

Zunächst kam es in der Gaststätte zu einer verbalen Streitigkeit, in dessen Verlauf ein 25-jähriger Besucher der Lokalität verwiesen wurde. Als der Störer kurze Zeit später wieder in Gaststätte wollte, wurde dem Mann durch den Türsteher der Zutritt verwehrt. Der junge Mann schien dies jedoch nicht zu akzeptieren und schlug dem Angestellten mehrfach mit einer Flasche auf den Kopf. Im Nachgang schmetterte der Störer die Flasche gegen die Scheibe des Lokals, so dass diese beschädigt wurde.

Der Angestellte des Lokals zog sich durch die Schläge nicht unerhebliche Verletzungen am Kopf zu, weiterhin entstand an der Glasscheibe ein erheblicher Sachschaden.

Die hinzugezogene Polizei hat nun ein Strafverfahren gegen die Person eingeleitet.

Sollten Besucher der Gaststätte sachdienliche Hinweise geben können, werden diese gebeten sich beim Polizeirevier Titisee-Neustadt, unter der Telefonnummer Tel. 07651/93360, zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de 07651/9336-122, H.P. Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten - E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4490883 Polizeipräsidium Freiburg

@ presseportal.de