Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Titisee-Neustadt - ...

24.02.2017 - 12:37:06

Polizeipräsidium Freiburg / Titisee-Neustadt - .... Titisee-Neustadt - Jugendschutzkontrollen zu Beginn der närrischen Tage

Freiburg - Bereits am Mittwoch, 22.02.2017, wurde im Bereich eines Schulgeländes in Neustadt in Kooperation mit der Schulleitung eine Fasnachtsveranstaltung überwacht. Gegen 21.20 Uhr wurde auf einem angrenzenden Parkplatz eine Gruppe Jugendlicher überprüft. Bei einem 15-Jährigen konnte leichte Alkoholbeeinflußung festgestellt werden. Wie sich heraus stellte, hatte zuvor ein 20-Jähriger an mehrere Jugendliche brantweinhaltige Getränke abgegeben. Der 15-Jährige wurde den Erziehungsberechtigten übergeben. Gegen den 20-Jähringen werden Ermittlungen im Rahmen des eingeleiteten Bußgeldverfahrens durch den Jugendsachbearbeiter des Polizeirviers aufgenommen. Bei weiteren, am Schmutzigen Donnerstag durchgeführten Jugendschutzkontrollen konnte kein weiteres Fehlverhalten festgestellt werden.

Auch ansonsten verliefen die närrischen Aktivitäten an den vielen Veranstaltungen am schmutzigen Donnerstag durchweg friedlich.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Clemens Winkler Polizeipräsidium Freiburg Polizeirevier Titisee-Neustadt Telefon: 07651 / 9336 - 120 E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!