Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Titisee-Neustadt - Unbekannte Täter ...

02.01.2020 - 16:06:51

Polizeipräsidium Freiburg / Titisee-Neustadt - Unbekannte Täter .... Titisee-Neustadt - Unbekannte Täter gehen auf feiernde Familie los - Polizei sucht Zeugen

Freiburg - LANDKREIS BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD

In der Silvesternacht, am 01.01.2020 gegen 0:20 Uhr geriet eine 6-8-köpfige Personengruppe in der Rinkenburgerstraße in Titisee-Neustadt mit einer feiernden Familie in eine verbale Streitigkeit. Infolgedessen schlug eine Person aus der Gruppe einem Familienmitglied mit der Faust in dessen Gesicht. Weitere Verletzungsversuche konnten glücklicherweise nicht gelingen, wodurch der 54-jährige lediglich leicht verletzt wurde. Ein anderes Gruppenmitglied, welches ein rotes Halstuch trug, schoss dabei mit einer mitgeführten Schreckschusswaffe mehrere Male in die Luft. Die Familie zog sich in das angrenzende Wohnhaus zurück und verständigte die Polizei.

Die unbekannten Personen wurden im Anschluss im Bereich der Hauptstraße gesehen, von wo aus sie in unterschiedliche Richtungen flüchteten.

Zeugenaussagen zufolge handelt es sich bei den unbekannten Tätern um Personen im Alter zwischen 17-24 Jahren mit möglicherweise südländischem Aussehen.

Zeugen in dieser Sache werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Titisee-Neustadt, Tel. 07651 9336-0, zu melden.

kf

Medienrückfragen bitte an:

Matthias Lohberger Polizeipräsidium Freiburg Polizeirevier Titisee-Neustadt Telefon: 07651/ 9336-110 E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4482280 Polizeipräsidium Freiburg

@ presseportal.de