Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Titisee-Neustadt - Mehrfaches Fahren ...

06.12.2016 - 13:20:44

Polizeipräsidium Freiburg / Titisee-Neustadt - Mehrfaches Fahren .... Titisee-Neustadt - Mehrfaches Fahren ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung

Freiburg - Am 05.12.2016, um 10:25 Uhr konnte eine Streife des Polizeireviers Titisee-Neustadt in der Titiseestraße ein Fahrzeug eines Gewerbetreibenden anhalten und näher überprüfen. Das Fahrzeug wurde von einem 32-jährigen Mann gesteuert, der den Beamten bereits wegen vorausgegangenem Fahrens ohne Fahrerlaubnis bekannt war. Vor Ort zeigte der 32-Jährige einen ausländischen Führerschein, der jedoch aufgrund einer bereits ergangenen behördlichen Verfügung der Fahrerlaubnisbehörde innerhalb der Bundesrepublik Deutschland vom Fahrzeugführer nicht gebraucht werden darf. Darüber hinaus wurde festgestellt, dass ein behördlich angebrachter Vermerk auf dem Dokument entfernt worden war. So sieht sich der 32-Jährige neben einer Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis auch mit einem Ermittlungsverfahren wegen Urkundenfälschung konfrontiert. Das Fahrzeug wurde am Kontrollort abgestellt und konnte danach von einem Berechtigten weitergefahren werden.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Clemens Winkler Polizeipräsidium Freiburg Polizeirevier Titisee-Neustadt Telefon: 07651 / 9336 - 120 E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!