Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Teningen: Trauben auf der Straße / ...

04.10.2019 - 12:21:46

Polizeipräsidium Freiburg / Teningen: Trauben auf der Straße / .... Teningen: Trauben auf der Straße / Emmendingen: Verkehrsunfallflucht / Kenzingen: Diebstahl von Wassertanks

Freiburg - LANDKREIS EMMENDINGEN - (3 Meldungen) -

Teningen: Trauben auf der Straße

Eine verloren gegangene Ladung Weintrauben in der Emmendinger Straße beschäftigte am Mittwochvormittag Feuerwehr und Polizei. Da sich die erhebliche Menge kostbarer Ernte über die ganze Fahrbahn verbreitet hatte, mussten die Aufräumarbeiten kurzzeitig durch Beamte des Polizeireviers begleitet und der Verkehr geregelt werden. Offenbar waren die Bottiche, in denen sich die Trauben befunden hatten, nicht ordnungsgemäß gesichert. Es wird nun geprüft, ob auf den Verantwortlichen eine Kostenrechnung zukommt. Nach der Aktion stand der Weiterverarbeitung des eingesammelten Rohstoffs zu einem guten Tröpfchen nichts mehr im Wege.

Emmendingen: Verkehrsunfallflucht

Zwischen Mittwoch, 02.10.2019, 22:00 Uhr und Donnerstag, 03.10.2019, 13:30 Uhr, kam es in der Hölderlinstraße zu einem Unfall zwischen einem geparkten schwarzen BMW 3 und einem bisher unbekannten Verursacherfahrzeug. Der Schaden am BMW befindet sich an der vorderen Stoßstange. Außerdem wurde der linke Frontscheinwerfer beschädigt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07641/5820 beim Polizeirevier Emmendingen zu melden.

Kenzingen: Diebstahl von Wassertanks

Im Zeitraum zwischen 01.10.2019, 16:30 Uhr und 02.10.2019, 11:50 Uhr, wurden vier IBC-Container vom Gelände eines Anwesens in der Klostermattenstraße entwendet. Da es sich dabei um 1000-Liter fassende Wasserbehälter handelt, müssten diese unerlaubt mit einem LKW abtransportiert worden sein. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07641/5820 beim Polizeirevier Emmendingen zu melden.

lb / wr

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an: Walter Roth Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 882-1013 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de