Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Steinen, Zusammenstoß zwischen einem ...

15.05.2018 - 09:01:27

Polizeipräsidium Freiburg / Steinen, Zusammenstoß zwischen einem .... Steinen, Zusammenstoß zwischen einem LKW und einem Zug der Wiesentalbahn - keine Verletzten

Freiburg - Landkreis Lörrach, Steinen, Bahnübergang Daimlerstraße / Bahnhofstraße

Heute kurz nach Mitternacht kam es auf dem beschrankten Bahnübergang der Wiesentalbahn in Steinen zu einem Zusammenstoß zwischen einem rangierenden Lkw und dem Zug welcher von Lörrach kommend in Richtung Zell fuhr. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache sind im Gange.

Im Zug befanden sich 22 Fahrgäste, diese mussten ca. 2 Stunden im Zug ausharren und konnten dann am Bahnhof Steinen aussteigen.

Am Triebwagen, an der Schrankenanlage und an der Ladung des Lkw entstand nicht unerheblicher Sachschaden. Die Bahnstrecke ist wieder freigegeben.

Stand 06.00 h

FLZ/ Fi

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg PvD Telefon: 0761/882-0 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!