Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Steinen: Unfallflucht im ...

29.05.2017 - 12:56:58

Polizeipräsidium Freiburg / Steinen: Unfallflucht im .... Steinen: Unfallflucht im Begegnungsverkehr - Polizei sucht Zeugen

Freiburg - LANDKREIS LÖRRACH

Mit Totalschaden endete die Begegnung eines Toyota-Fahrers mit einem bislang unbekannten Fahrzeugführer am Samstagabend (27.5.2017), gegen 22.00 Uhr. Der Toyota-Fahrer musste auf der Talstraße zwischen Weitenau und Steinen in Richtung Steinen fahrend einem Pkw ausweichen, der ihm auf seiner Fahrbahn entgegenkam. Dadurch kam er von der Fahrbahn ab und prallte gegen Baumstämme, die neben der Straße gelagert waren.

Der Toyota-Fahrer blieb unverletzt. Nähere Hinweise zu dem verursachenden Fahrzeug liegen derzeit nicht vor.

Die Polizei sucht nun Zeugen und bittet um Hinweise an das Polizeirevier Lörrach unter Telefon 07621/176-500.

wr

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an: Walter Roth Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 882-1013 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!