Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Steinen-Höllstein: Betrunken, zu ...

18.08.2017 - 10:41:33

Polizeipräsidium Freiburg / Steinen-Höllstein: Betrunken, zu .... Steinen-Höllstein: Betrunken, zu schnell und ohne Führerschein - Polizei zieht Autofahrer aus dem Verkehr

Freiburg - Steinen-Höllstein: Betrunken, zu schnell und ohne Führerschein - Polizei zieht Autofahrer aus dem Verkehr

In den frühen Morgenstunden des Freitags zog die Polizei in Steinen-Höllstein einen Autofahrer aus dem Verkehr. Der 34-Jährige befuhr um 2.15 Uhr die B 317 in Richtung Schopfheim. Hierbei geriet er in eine Geschwindigkeitskontrolle der Polizei. Da der Mann deutlich schneller als die erlaubten 50 km/h fuhr, wurde er angehalten und kontrolliert. Damit war auch die Fahrt des Mannes zu Ende. Die Beamten stellten nämlich fest, dass der 34-Jährige deutlich alkoholisiert war und keinen Führerschein hat. Daraufhin musste er das Auto stehen lassen und sich einer Blutprobe unterziehen. Neben dem Fahrer wurde auch der Besitzer des Autos angezeigt, da er den 34-Jährigen fahren ließ.

de

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!