Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / St.Blasien: Gaststätteneinbruch - ...

29.07.2020 - 13:37:33

Polizeipräsidium Freiburg / St.Blasien: Gaststätteneinbruch - .... St.Blasien: Gaststätteneinbruch - Tatverdächtiger steht plötzlich in einem Gästezimmer

Freiburg - Zu einem Gaststätteneinbruch kam es in der Nacht zum Dienstag, 28.07.2020, in St.Blasien. Zumindest ein Einbrecher suchte gegen 01:00 Uhr die Gaststätte im Albtal heim und stand plötzlich im Türrahmen eines Gästezimmers, das belegt war. Der Mann sagte nur kurz "Sorry" und ging. Erst am nächsten Morgen wurden zwei aufgehebelte Türen entdeckt. Gestohlen wurde nichts. Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: ca. 60 Jahre alt, ca. 170 cm groß, kurze graue Haare (fast eine Glatze), rundliche Figur. Er trug ein kariertes Hemd. Wer Hinweise zu dieser Person oder möglicherweise auch zu einem verdächtigen Fahrzeug geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeiposten St.Blasien (07672 92228-0) oder der Ermittlungsgruppe Einbruch (07741 8316-0) in Verbindung zu setzen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 / 8316 - 201 freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten - E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4664877 Polizeipräsidium Freiburg

@ presseportal.de