Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Schwerer Verkehrsunfall mit ...

22.06.2020 - 00:11:28

Polizeipräsidium Freiburg / Schwerer Verkehrsunfall mit .... Schwerer Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Kraftrades / Zeugenaufruf

Freiburg - Bereich: Landkreis Waldshut

L152, Höhe Wieladingen

Am 21.06.2020, gegen 18.00 Uhr, kam es auf der L152 Höhe Wielandingen zu einer Vorfahrtsverletzung, in deren Verlauf ein Motorradd auf einen Pkw auffuhr. Der 58 Jahre alteMotorradfahrer wurde schwerst verletzt mit einem Rettungshubschrauber in die Universitätsklinik nach Freiburg geflogen. Die L152 musste während der Unfallaufnahme gesperrt werden. Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Waldshut-Tiengen, Tel.: 07751-89630, zu melden.

BS/FLZ

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 / 882 - 0 freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten - E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4630051 Polizeipräsidium Freiburg

@ presseportal.de