Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Rheinfelden: Zeugensuche nach ...

05.08.2019 - 15:16:17

Polizeipräsidium Freiburg / Rheinfelden: Zeugensuche nach .... Rheinfelden: Zeugensuche nach Körperverletzung am Fußgängerüberweg

Freiburg - Zu einem Vorfall von Montag, 05.08.19, gegen 10.15 Uhr, sucht die Polizei Zeugen. Nach bisherigen Erkenntnissen überquerte ein 27jähriger Fußgänger einen Fußgängerüberweg in der Friedrichstraße. Aus nicht bekanntem Grund wurde er durch den Fahrer eines Wohnmobils angehupt, woraufhin der Fußgänger dem Wohnmobilfahrer Handzeichen gab. Daraufhin soll das Wohnmobil angehalten haben und der Fahrer ausgestiegen sein. Bei dem anschließenden Streitgespräch soll der Fußgänger am Hals gepackt worden sein. Hierdurch erlitt er leichte Verletzungen. Der Fahrer des Wohnmobils fuhr davon. Das Polizeirevier Rheinfelden, Tel. 07623 7404-0, sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet hatten.

Kj

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Jörg Kiefer Telefon: 07621 176-351 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de