Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Rheinfelden: Unfallflucht in der ...

16.04.2018 - 12:51:37

Polizeipräsidium Freiburg / Rheinfelden: Unfallflucht in der .... Rheinfelden: Unfallflucht in der Warmbacher Straße - hoher Sachschaden - Polizei sucht beschädigtes, graues Auto

Freiburg - Rheinfelden: Unfallflucht in der Warmbacher Straße - hoher Sachschaden - Polizei sucht beschädigtes, graues Auto

Am Samstag kam es zwischen 7.40 Uhr und 19.30 Uhr in der Warmbacher Straße (B34) zu einer Unfallflucht, bei der ein dort geparkter Renault Clio von einem vorbeifahrenden Fahrzeug beschädigt wurde. Der Renault wurde hinten links beschädigt, wodurch Sachschaden von etwa 3000 Euro entstand. Der Unfallverursacher fuhr anschließend einfach weiter, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Nach Sachlage handelte es sich bei dem Unfall verursachenden Auto um ein graues Fahrzeug, das vorne rechts Beschädigungen aufweisen müsste. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Rheinfelden entgegen (07623/74040).

de/jk

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176-105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!