Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Rheinfelden - Pkw-Fahrer übersieht ...

28.01.2017 - 11:36:14

Polizeipräsidium Freiburg / Rheinfelden - Pkw-Fahrer übersieht .... Rheinfelden - Pkw-Fahrer übersieht anders Fahrzeug - Unfall mit hohem Sachschaden

Freiburg - Am Freitagabend ereignete sich in der Bahnhofstraße in Herten ein Verkehrsunfall. Ein 54jähriger Opel-Fahrer wollte von einem Tankstellengelände in die Bahnhofstraße einfahren. Dabei übersah er einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw, welcher die Bahnhofstraße in Richtung B 34 befuhr. In der Folge kam es zur Kollision der beiden Pkw. Durch den Unfall wurde keiner der Fahrzeuginsassen verletzt. An beiden Pkw entstand ein Gesamtschaden von Schätzungsweise 18.000,- Euro. Nech ersten Ermittlungen wird gegen den Unfallverursacher wegen einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr ermittelt.

FLZ/JL/DK

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Telefon: 0761/882-0 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!