Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Rheinfelden: Fahrradfahrerin auf dem ...

14.01.2020 - 12:41:25

Polizeipräsidium Freiburg / Rheinfelden: Fahrradfahrerin auf dem .... Rheinfelden: Fahrradfahrerin auf dem Fußgängerüberweg angefahren und leicht verletzt

Freiburg - Am Montag, 13.01.2020, gegen 14:30 Uhr, kam es in der Friedrichstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einer 9-jährigen Radlerin und einem stadteinwärts fahrenden Autofahrer. Das Mädchen wollte mit ihrem Fahrrad einen Fußgängerüberweg queren, wurde hierbei von einem Auto erfasst und leicht verletzt. Eine ärztliche Versorgung war allerdings nicht erforderlich. Am Auto entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro. Die Verkehrspolizei Weil am Rhein hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen des Vorfalls sich unter 07621 9800-0 zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Pascal Leitner Telefon: 07621 176-350 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten - E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4491301 Polizeipräsidium Freiburg

@ presseportal.de