Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Reute: Unfallflucht nach ...

18.01.2017 - 12:41:58

Polizeipräsidium Freiburg / Reute: Unfallflucht nach .... Reute: Unfallflucht nach Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr

Freiburg - LANDKREIS EMMENDINGEN

Reute: Unfallflucht nach Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr

An Dienstagmorgen (17.01.), gegen 07:45 Uhr kam es auf der K5130 ca. 200 Meter nach der Autobahnüberführung zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Beim Passieren beschädigte ein weißer Kleintransporter einen Außenspiegel eines entgegenkommenden Mercedes Vito. Der weiße Kleintransporter setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Weitere Hinweise zum Unfallverursacher oder zum Unfallhergang werden beim Polizeirevier Emmendingen, Tel.: 07641 582-0, entgegen genommen.

chr/kj

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an: Laura Riske Polizeipräsidium Freiburg Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0761 882-1011 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!