Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Pkw mit gefährlicher Fahrweise auf ...

05.01.2020 - 07:21:18

Polizeipräsidium Freiburg / Pkw mit gefährlicher Fahrweise auf .... Pkw mit gefährlicher Fahrweise auf der L11 bei Herbolzheim / Zeugenaufruf

Freiburg - LANDKREIS EMMENDINGEN

Herbolzheim L111

Am Samstagabend, 04.01.2020, gegen 20:45 Uhr, kam es auf der L111, Höhe Herbolzheim / Westendstraße, zu einer Gefährdung eines oder mehrerer Verkehrsteilnehmer.

Der Fahrer eines hellblauen Volvo fuhr hierbei zunächst von der BAB 5 kommend in Richtung Herbolzheim. Im weiteren Verlauf bog er von der Rheinhausenstraße in die Westendstraße ab. Beim Abbiegevorgang kam er auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender Pkw-Führer musste seinen Pkw abbremsen, um nicht mit dem "Geisterfahrer" zu kollidieren.

Die Polizei sucht nun Zeugen, welche den Sachverhalt beobachtet haben, insbesondere den Fahrzeug-Führer, welcher seinen Pkw aufgrund der Gefährdung abbremsen musste.

Hinweise bitte unter Telefon 07641/582-0 an das Polizeirevier Emmendingen.

KL/RE u. Oß/FLZ

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 / 882-0 freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten - E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4483668 Polizeipräsidium Freiburg

@ presseportal.de