Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Lörrach: Versuchte Abzocke am ...

14.02.2018 - 13:22:08

Polizeipräsidium Freiburg / Lörrach: Versuchte Abzocke am .... Lörrach: Versuchte Abzocke am Telefon - Senior verhält sich richtig

Freiburg - Lörrach: Versuchte Abzocke am Telefon - Senior verhält sich richtig

Zur Nachahmung empfohlen ist das Verhalten eines Lörracher Bürgers. Er ließ sich von einem Telefonbetrüger nicht hinters Licht führen und bewahrte sich dadurch von einem finanziellen Verlust. Der Senior erhielt am Nachmittag einen Anruf aus Wien. Es meldete sich ein angeblicher Notar, der einen hohen Geldgewinn zu verkünden hatte. Um diesen überweisen zu können, sollte der Gewinner knapp 200 Euro Bearbeitungsgebühr auf das Konto einer Berliner Bank überweisen. Da weder der Senior noch dessen Frau an einem Glücksspiel teilgenommen hatten, blieb man misstrauisch und tat das einzig Richtige: das Gespräch wurde beendet und umgehend die Polizei informiert. Die warnt erneut vor dieser Betrugsmasche und rät, grundsätzlich misstrauisch zu sein, keine Vorauszahlungen zu leisten und keine Fremden in die Wohnung zu lassen.

de

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176-105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!