Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Lörrach: Verdacht der Gewalttat - ...

09.06.2017 - 13:01:51

Polizeipräsidium Freiburg / Lörrach: Verdacht der Gewalttat - .... Lörrach: Verdacht der Gewalttat - Polizei dringt in Wohnung ein - Mann leistet Widerstand, größere Menge Cannabis gefunden

Freiburg - Lörrach: Verdacht der Gewalttat - Polizei dringt in Wohnung ein - Mann leistet Widerstand, größere Menge Cannabis gefunden

Am Freitag gingen bei der Polizei kurz nach 2.30 Uhr mehrere Anrufe besorgter Bewohner der Homburg-Siedlung ein. Sie teilten mit, dass in einem Nachbarhaus laut geschrien wird und vermutlich etwas passiert sei. Mehrere Streifen kamen vor Ort und forderten vorsorglich einen Rettungswagen an. Nach längerem Klingeln und Klopfen öffnete sich die Haustüre. Dahinter stand ein sichtlich alkoholisierter Mann, der gegenüber den Beamten sehr abweisend war und versuchte, die Tür wieder zuzudrücken. Die Beamten hielten erfolgreich dagegen und überwältigten den Mann, da er Widerstand leistete. Außer dem 44-Jährigen befand sich niemand im Haus. Allerdings fanden die Beamten eine größere Menge Cannabis und stellten es sicher. Der 44-Jährige wurde vorläufig festgenommen und in die Gewahrsamszelle gebracht. Die Ermittlungen dauern an.

de

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176-105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!