Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Korrekturmeldung zu ...

07.11.2018 - 15:42:21

Polizeipräsidium Freiburg / Korrekturmeldung zu .... Korrekturmeldung zu "Waldshut-Tiengen/Tiengen: Täter dringen durch offene Türe in Haus ein und stehlen Schmuck" - Haustüre aufgebrochen

Freiburg - Wie die weiteren Ermittlungen ergaben, hebelten die Täter die Haupteingangstüre auf und gelangten so ins Haus. Die offene Hintertüre wurde von den Tätern offensichtlich gar nicht bemerkt.

Bisherige Meldung:

Über eine offene Türe haben sich am Dienstagabend unbekannte Täter Zugang zu einem Haus in der Feldbergstraße verschafft und Schmuck entwendet. Die Täter kamen zwischen 17:00 Uhr und 18:00 Uhr zum Haus. Über die offen stehenden Hintertüre gelangten sie ohne Widerstand ins Gebäude. Im Schlafzimmer wurden die Diebe fündig und stahlen Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro. Höchstwahrscheinlich haben die Täter das Haus vor der Tat ausbaldowert und sind möglicherweise aufgefallen. Die EG Einbruch hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um die Mitteilung verdächtiger Beobachtungen (Kontakt 07741 8316-0).

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 / 8316 - 201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de