Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Korrekturmeldung zu Lörrach: Zwei ...

22.11.2019 - 17:06:19

Polizeipräsidium Freiburg / Korrekturmeldung zu Lörrach: Zwei .... Korrekturmeldung zu "Lörrach: Zwei leicht verletzte Businsassinnen bei Zusammenstoß - Suche nach möglichen weiteren Geschädigten und Zeugen"

Freiburg - Am Freitag, 22.11.19, gegen 07.40 Uhr, kam es in der Baumgartner Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einem mit mehreren Personen besetzten Linienbus und einem Auto. Nach bisherigen Erkenntnissen hielt ein 45-jähriger Mercedes-Fahrer in der Baumgartner Straße an, um rückwärts in eine Parklücke einzufahren. Der entgegenkommende Bus wollte in diesem Moment an dem Mercedes vorbeifahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Hierbei stürzten zumindest zwei Frauen im Bus und verletzten sich leicht. Sie wurden durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden liegt bei etwa 5000 Euro. Das Verkehrskommissariat Weil am Rhein hat den Unfall aufgenommen und bittet Zeugen oder mögliche weitere Geschädigte sich unter 07621 9800-0 zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 / 8316-201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4447920 Polizeipräsidium Freiburg

@ presseportal.de