Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Kleines Wiesental / Wieslet: ...

04.11.2019 - 14:17:42

Polizeipräsidium Freiburg / Kleines Wiesental / Wieslet: .... Kleines Wiesental / Wieslet: Zeugensuche nach möglicher Körperverletzung vor einem Bus

Freiburg - Zu einer Auseinandersetzung in einem Shuttle-Bus kam es am Freitag, 01.11.19, gegen 03.30 Uhr, bei Wieslet. Hier soll ein 18 Jähriger beim Aussteigen aus dem Bus von einem Unbekannten von hinten gegen den Kopf geschlagen worden sein. Vor dem Bus soll er dann noch weitere Schläge und möglicherweise Tritte abbekommen haben. Hierdurch erlitt er Prellungen. Zu den möglichen Tatverdächtigen liegen keine weiteren Erkenntnisse vor. Deshalb sucht das Polizeirevier Schopfheim, Tel. 07622 66698-0, Zeugen.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Jörg Kiefer Telefon: 07621 176-351 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de