Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Jestetten: Betrunkener versucht ...

11.06.2019 - 14:56:45

Polizeipräsidium Freiburg / Jestetten: Betrunkener versucht .... Jestetten: Betrunkener versucht Autos anzuhalten - Leitpfosten herausgerissen und gegen Pkw geschmissen

Freiburg - Ein Betrunkener hat am Sonntagmorgen, 09.06.2019, auf der B 27 vor dem Grenzübergang bei Jestetten versucht, Autos auf der Straße zu stoppen. Hierzu schwenkte er einen Leitpfosten, den er zuvor vom Straßenrand geholt hatte. Als ein 44 Jahre alter Autofahrer gegen 05:40 Uhr den jungen Mann passieren wollte, nachdem er wegen ihm stark bremsen musste, bewarf der Betrunkene den Wagen mit dem Leitpfosten, so dass ein leichter Sachschaden daran verursacht wurde. Durch die Polizei wurden noch weitere herausgerissene Leitpfosten festgestellt. Der 18-jährige Übeltäter war deutlich alkoholisiert. Gegen ihn wurden Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Sachbeschädigung aufgenommen.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 / 8316 - 201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de