Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Hochschwarzwald: BERICHTIGUNG zur ...

06.07.2017 - 18:01:45

Polizeipräsidium Freiburg / Hochschwarzwald: BERICHTIGUNG zur .... Hochschwarzwald: BERICHTIGUNG zur Meldung vom 5.7.17 "Unfall mit einem Leichtverletzten zwischen Neustadt und Titisee, L 156 "Alte B 31"

Freiburg - Hochschwarzwald: BERICHTIGUNG zur Meldung vom 5.7.17 "Unfall mit einem Leichtverletzten zwischen Neustadt und Titisee, L 156 "Alte B 31"

Der geschilderte Sachverhalt entsprach nicht dem tatsächlichen Unfallverlauf. Tatsächlich war es das Auto des Geschädigten, das nach der Kollision von der Straße abkam, einen Abhang hinunterfuhr und in einem Acker zum Stillstand kam. Der 46-jährige Fahrer wurde verletzt, der Unfallverursacher kam mit dem Schrecken davon. Am Auto des Geschädigten entstand vermutlich Totalschaden. Neben der Polizei waren zwei Fahrzeugbesatzungen des Rettungsdienstes im Einsatz.

Wir bitten, die Verwechslung zu entschuldigen.

de

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176-105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!