Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Häusern: Zeugensuche nach ...

27.07.2020 - 15:02:33

Polizeipräsidium Freiburg / Häusern: Zeugensuche nach .... Häusern: Zeugensuche nach gefährlichem Überholvorgang in Kurve

Freiburg - Die Polizei sucht Zeugen nach einem gefährlichen Überholvorgang am Sonntag, 26.07.2020, gegen 18:00 Uhr, auf der B 500 zwischen Häusern und Schluchsee. Kurz vor Häusern soll ein BMW in einer nicht einsehbaren Rechtskurve zum Überholen eines vorausfahrenden Pkws angesetzt haben. In diesem Moment kam ein roter Bus entgegen. Der überholte 78 Jahre alte Pkw-Fahrer musste stark abbremsen und ausweichen, damit der BMW noch rechtzeitig einscheren konnte. Im Anschluss kam es auf einem Parkplatz zur Diskussion mit dem BMW-Fahrer. Mit durchdrehenden Reifen und mit hoher Geschwindigkeit soll sich der BMW-Fahrer dann entfernt haben. Das Polizeirevier Waldshut-Tiengen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich zu melden (Kontakt 07751 8316-531).

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 8316-201 freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten - E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4662907 Polizeipräsidium Freiburg

@ presseportal.de