Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Häusern: Betrunkener läuft beinahe ...

31.08.2017 - 16:16:39

Polizeipräsidium Freiburg / Häusern: Betrunkener läuft beinahe .... Häusern: Betrunkener läuft beinahe in Auto - Widerstand bei Gewahrsamnahme

Freiburg - Häusern: Betrunkener läuft beinahe in Auto - Widerstand bei Gewahrsamnahme

Am Mittwochabend teilten Autofahrer der Polizei über Notruf mit, dass in der St. Fridolin-Straße ein Fußgänger herumtorkelt und beinahe in ein Auto gelaufen sei. Eine Streife kam vor Ort und entdeckte bei einer Bushaltestelle die beschriebene Person. Sie lag auf einer Bank und schlief. Die Beamten weckten den Mann und kontrollierten ihn. Der 60-Jährige war stark alkoholisiert, aggressiv und total uneinsichtig. Um weitere Gefahren abzuwenden, wurde dem unfriedlichen Zeitgenossen der Gewahrsam erklärt. Dagegen setzte er sich zur massiv zur Wehr und musste deshalb überwältigt werden. Auf der Fahrt zum Polizeirevier beleidigte der 60-Jährige die Beamten auf das Übelste und trat einem gegen den Kopf. Der Beschuldigte sieht nun einem Strafverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung und Körperverletzung entgegen.

de

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!