Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Freiburg / Grafenhausen: Auto rutscht in ...

18.12.2017 - 14:01:43

Polizeipräsidium Freiburg / Grafenhausen: Auto rutscht in .... Grafenhausen: Auto rutscht in Gegenverkehr - entgegenkommender Fahrer leicht verletzt

Freiburg - Ein 18 jähriger war mit seinem Nissan am Freitagnachmittag auf der Landstraße von Rothaus in Richtung Seebruck unterwegs. In einer Rechtskurve geriet er auf der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn ins Rutschen, kam auf die Gegenseite und prallte dort mit einem entgegenkommenden Ford Transit zusammen. Dessen 27 Jahre alter Fahrer wurde leicht verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge wurden derart beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden wird auf ca. 14000 Euro geschätzt. Die auslaufenden Betriebsstoffe wurden von der Feuerwehr gebunden.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 / 8316 - 201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!